Für Schulen

Sexualpädagogik als ausdrücklicher Bestandteil der Konzeption und im Alltag Ihrer Schule.

 

Prävention und Sexualpädagogik in Schulen

Lehrer und Lehrerinnen
- vor allem der Fächer Biologie, Religion oder auch KlassenlehrerInnen - können sich unverbindlich an uns wenden. Wir beraten sie gerne.

 

  • Es ist ganz einfach:

    In einem Erstkontakt (Telefon/Mail) vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin für eine Vorbesprechung.
    Sie dient der Klärung von
    - Alter, Geschlechtsverteilung, Wissenstand, Interesse und Motivation
    - zeitlichem und inhaltlichem Rahmen,
    - Gruppengröße und zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten,
    - Einordung der geplanten Veranstaltung in Ausbildung, Lehrplan und Gruppengeschehen,
    - Vorinformation der Eltern,
    - Terminwünsche und Terminvereinbarung.

Wir nehmen uns Zeit für Sie.


>Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf